In Keglevich leben nur noch vereinzelt deutschsprachige Bewohner. Nachdem die Deutschen ausgewandert sind, zogen Rumänen aus dem Inland Rumäniens nach.