Maria Radna. So nennt sich der berühmteste Wallfahrtsort der Banater Schwaben. Jedes Jahr pilgerten Tausende Banater aus verschiedenen Ortschaften nach Radna. Es war auch ein Begegnungsort um Beziehungen und Freundschaften zu pflegen. Deutsche, Ungarn, Bulgaren und andere kulturelle Gruppen trafen sich hier.